Eine Branche mit Zukunft

Die Feuerfest-Industrie bietet eine Vielzahl an verschiedenen Berufsbildern.
Durch die internationale Aufstellung der Branche und die enge Verzahnung zwischen der Rohstoff-Industrie, den Feuerfest-Produzenten und den Feuerfest-Nutzern bieten die Tätigkeitsfelder viele interessante Herausforderungen und erfordern übergreifendes Know-how.

Gute Fremdsprachenkenntnisse, Spaß an Kommunikation mit Menschen, eine ausgeprägte Teamfähigkeit, und die Bereitschaft, den eigenen Wirkungskreis global zu erweitern – zum Beispiel durch temporäre Auslandstätigkeiten – bieten Ihnen beste Chancen in dieser wichtigen Zukunftsbranche.

Qualifizierte Mitarbeiter mit Verantwortung in der Produktion der Feuerfestbetriebe haben zum Beispiel eine Ausbildung als:

  • Industriemeister/in - Keramik
  • Aufbereitungsmechaniker/in – Feuerfeste/keramische Werkstoffe
  • Verfahrensmechaniker/in – Steine/Erdenindustrie
  • Techniker/in – Fachrichtung Keramiktechnik
  • Chemielaborant/in und Stoffprüfer/in – Qualitätssicherung

Ausbildungsbedarf in den nächsten 5 Jahren