Was ist Feuerfest?

Vielleicht geht es Ihnen wie den meisten Bundesbürgern: Sie haben noch nie etwas von „Feuerfest“ gehört.

Eine spektakuläre Anwendung von Feuerfest-Produkten, die jeder kennt, ist die Bestückung der Space Shuttles mit feuerfesten Kacheln. Sie verhindern, dass die Raumschiffe beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre mit Mann und Maus verglühen. Die Feuerfest-Industrie ist eine relativ kleine, aber umso wichtigere Schlüsselbranche in unserem Leben. Man kennt sie nur nicht, weil sie eine reine B2B-Industrie ist – also Business to Business. Das heißt, sie produziert keine Güter für den Endverbraucher, sondern Werkstoffe und Produkte, die bei industriellen Prozessen mit hohen bis extrem hohen Temperaturen benötigt werden.

Und das sind mehr Prozesse als man zunächst denkt.

Angefangen bei der Stahl- und Metallherstellung, über die Gießerei-Industrie, weiter zur Herstellung und Bearbeitung von Glas, Keramik und Kunststoffen bis hin zur Herstellung von Baustoffen wie zum Beispiel Zement und Beton. Aber auch so wichtige Bereiche wie die Energieerzeugung, das Recycling oder die Müllverbrennung sind abhängig von feuerfesten Rohstoffen und Produkten.

Der kleine Film „Feuerfest erhält die Welt“ gibt Ihnen einen Einblick,
wie wichtig diese Branche für unser modernes Leben ist.
Zum Abspielen bitte anklicken.